Am Freitag, den 21.04.2017 fand in der Museumsscheune "Gut Detzel" das Frühlingskonzert der Schüler von Herrn Winterfeld statt. Begleitet wurden sie von zwei Schülern an der Klarinette und am Saxophon (Bläserklasse von Herrn Ziep).

In gemütlichem Ambiente fand ein Konzert statt, das den Zuhörern bei Kaffee und Kuchen einen sehr schönen Eindruck vom musikalischen Können unserer Schüler und vom Spaß am Musizieren vermittelte.

Es war ein Konzert, welches nicht nur verschiedene Genre verband. Drei Generationen musizierten miteinander und zeigten allen Anwesenden eine große Spielfreude.

Die Begeisterung ergriff schnell das Publikum und bescherte schließlich unseren Musikern viel Anerkennung und Applaus. Herzlichen Dank an Jolina Müller, die die Moderation übernahm und das Konzert mit der Rezitation eines Frühlingsgedichtes eröffnete. Ebenso vielen Dank an die Kollegen Herrn Gruszka, Herrn Ziep und Frau Sarlani für ihre Unterstützung. Die Inhaberin der Museumsscheune, Frau Ebeling, sorgte für das gemütliche Ambiente und selbstgebackenen Kuchen.

Und ein ganz besonderer Dank geht an alle Schüler, die durch ihr Engagement bei der Durchführung dieses Konzertes zu diesem schönen und sehr gelungenen Nachmittag beigetragen haben.

 

Hier sind die Fotos.